Rekord: Whatsapp mit 64 Milliarden Nachrichten an einem Tag


Der Kurznachrichtendienst WhatsApp verzeichnet mit 64 Milliarden Nachrichten innerhalb von nur 24 Stunden einen neuen Rekord.

Wie WhatsApp auf  Twitter mitteilte, wurden innerhalb von 24 Stunden rund 64 Milliarden Nachrichten verzeichnet - eine neue Bestmarke:
20 Milliarden Nachrichten wurden verschickt und 44 Milliarden empfangen. Dass mehr Nachrichten empfangen als gesendet wurden liegt an Gruppen-Nachrichten, wo eine Nachricht an mehrere Empfänger verschickt wird.  
 
Allen Kritiken zum Trotz unterstreicht WhatsApp damit, dass es die weltweit beliebteste Kurznachrichten-App ist. Vor genau einem Jahr verarbeitete WhatsApp “nur” 27 Milliarden Nachrichten n einem Tag. Vor kurzem zählte WhatsApp 465 Millionen monatlich aktive User und kündigte an, dass die App demnächst auch Sprachtelefonie unterstützen wird.