Apple: iOS 7.1 kommt im März


Apple soll laut dem Blog 9to5mac das erste große Update für iOS 7 im März veröffentlichen. Das Update soll einige optische Anpassungen sowie Bugfixes mit sich bringen.

Der Blog berichtet, dass Apple die Veröffentlichung des Updates für März plant und soll damit das erste große Update seit der Neugestaltung des Designs sein.

iOS 7.1 soll vor allem kleine Anpassungen der Benutzeroberfläche, beispielsweise ein optisch überarbeitetes Keyboard sowie einige neue Icons mit sich bringen. Des weiteren wurden zahlreiche Bugs behoben.

Apple veröffentlichte bislang fünf Beta-Versionen des iOS 7.1-Updates für Entwickler. iOS 7.1 könnte auf einem eigenen Event im März offiziell angekündigt werden. Zudem soll im Rahmen eines derartigen Events auch ein neuer Apple TV vorgestellt werden, der Experten zufolge erstmals über einen App Store sowie Spielefunktionen verfügen soll.